Wir sind stolz
auf unsere Entwicklung
und offen für die Zukunft!

Historie


    

80er Jahre

Die GEBRÜDER LONY GMBH entwickelt sich zu einem Spezialisten auf dem Gebiet der Schmiedewerkzeuge für Präzisionsschmieden. Neben Ford wird auch SKF als Kunde gewonnen.

    

2002

2002 erweitert das erste 5-Achs-Bearbeitungszentrum aus dem Hause Deckel MAHO die Bearbeitungskapazitäten bei der GEBRÜDER LONY GMBH und setzt neue Maßstäbe bei der Fräsbearbeitung.

    

2008

Die Fräskompetenz wird weiter ausgebaut. Es wird in ein hochmodernes HSC-Fräsbearbeitungszentrum investiert. Hierdurch kann dem Kunden noch höhere Präzision zugesichert werden.

    

2011/2012

2011 wird in eine neue Senkerodiermaschine, 2012 in eine neue Drahterodiermaschine investiert. LONY ist damit auch im Bereich der Funkenerosion hervorragend ausgestattet und kann Aufträge kurzfristig und präzise erfüllen.
    

2016

Unser Mitarbeiter und angehender Maschinenbautechniker Herr Muche tritt in die Arbeitsvorbereitung ein und unterstützt unseren Fertigungsleiter Herrn Elikmann.

    

2017

Das Team der Firma Lony wird um einen Meister und einen angehenden Maschinenbautechniker verstärkt. Damit wird die Fachkompetenz weiter ausgebaut.

PRÄZISION AUF DEN PUNKT GEBRACHT

• ZERSPANEN • ERODIEREN • SCHLEIFEN • SCHWEISSEN •

X Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.